Hemanthias peruanus

Aus WORLDFISH WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Steindachner, 1875)


Taxonavigation: Percoidea
Überreich: Eukaryota

Reich: Animalia
Stamm (Phylum): Chordata
Klade/Unterstamm (Clade/Subphylum): Craniata
Unterstamm (Subphylum): Vertebrata
Infrastamm (Infraphylum): Gnathostomata
Megaklasse/Überklasse: Osteichthyes
Überklasse/Klasse: Actinopterygii
Klasse/Infraklasse: Actinopteri
Unterklasse: Neopterygii
Infraklasse: Teleostei
Überordnung: Acanthopterygii
Ordnung: Perciformes
Unterordnung: Percoidei
Überfamilie: Percoidea

Familie: Serranidae
Unterfamilie: Anthiadinae
Gattung: Hemanthias

Synonyme

Anthias (Hemanthias) peruanus Steindachner, 1875

Lokale Bezeichnung

Spaltschwanz-Barsch - Splittail Bass

Typen

Lectotypus: MCZ 10232 (248 mm SL).
Siehe: Eschmeyer, W.N., Fricke, R. & Van der Laan, R. (eds.) 2021. Catalog of Fishes electronic version
Typusfundort: Paita, Peru.

Etymologie

Benannt nach dem Land der Typuslokalität.

Verbreitung

Ostpazifik: Baja California, Mexiko bis Nordchile.

IUCN Status

IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources) = Weltnaturschutzunion Rote Liste bedrohter Arten


Status: Stand 31.3.2020:

LC Least Concern (nicht gefährdet)

Mögliche Gefahren für diese Art: Für diese Art sind keine größeren Bedrohungen bekannt, sie ist von untergeordneter kommerzieller Bedeutung.

EX Extinct (ausgestorben)

EW Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben)

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN

CR Critically Endangered (vom Aussterben bedroht)

EN Endangered (stark gefährdet)

VU Vulnerable (gefährdet)

NT Near Threatened (potenziell gefährdet)

LC Least Concern (nicht gefährdet)

RE Regionally Extinct (regional oder national ausgestorben)
DD Data Deficient (ungenügende Datengrundlage)
NE Not Evaluated (nicht beurteilt)

Literatur

  • Steindachner, F. 1875. Ichthyologische Beiträge. [I.]. Sitzungsberichte der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Classe, 70 (1): 375-390, Pl. 1. (BHL) Zitatseite [: 378 [4], !! als Anthias (Hemanthias) peruanus]
  • Jordan, D.S. 1919. The genera of fishes, part II, from Agassiz to Bleeker, 1833-1858, twenty-six years, with the accepted type of each. A contribution to the stability of scientific nomenclature. Leland Stanford Jr. University Publications, University Series, 36: i-ix + 163-284 + i-xiii. Zitatseite [:377, fälschlich als Hemianthias peruanus]
  • Pequeño, G. 1989. Peces de Chile. Lista sistemática revisada y comentada. Revista de Biologia Marina, Valparaiso, 24 (2): 1-132. Zitatseite [:59, als Hemanthias peruanus]
  • Anderson, W.D., Jr. & Heemstra, P.C. 2012. Review of Atlantic and eastern Pacific anthiine fishes (Teleostei: Perciformes: Serranidae), with descriptions of two new genera. Transactions of the American Philosophical Society, 102 (2): i-xviii + 1-173, 12 pls. Zitatseite [:53, Lectotypus ausgewählt]
  • Parenti, P. & Randall, J.E. 2020. An annotated checklist of the fishes of the family Serranidae of the world with description of two new related families of fishes. FishTaxa, 5 (1): 1-170. Zitatseite [: 13, Verbreitung, Checkliste]

Links