Nothobranchius (Zononothobranchius) robustus

Aus WORLDFISH WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ahl, 1935


Taxonavigation: Aplocheiloidei
Überreich: Eukaryota

Reich: Animalia
Stamm (Phylum): Chordata
Klade/Unterstamm (Clade/Subphylum): Craniata
Unterstamm (Subphylum): Vertebrata
Infrastamm (Infraphylum): Gnathostomata
Megaklasse/Überklasse: Osteichthyes
Überklasse/Klasse: Actinopterygii
Klasse/Infraklasse: Actinopteri
Unterklasse: Neopterygii
Infraklasse: Teleostei
Überordnung: Acanthopterygii
Subdivision: Percomorphaceae
Serie: Ovalentaria
Kladus/Unterserie: Atherinomorpha
Ordnung: Cyprinodontiformes
Unterordnung: Aplocheiloidei

Familie: Nothobranchiidae
Unterfamilie: Nothobranchiinae
Tribus: Nothobranchiini
Gattung: Nothobranchius
Untergattung: Zononothobranchius

Synonyme

Nothobranchius robustus Ahl, 1935

Typen

Holotypus: ZMB 14485 .
Siehe: Eschmeyer, W.N., Fricke, R. & Van der Laan, R. (eds.) 2020. Catalog of Fishes electronic version
Typusfundort: "Sumpfbay Tschangarra, Nord-Usinja", wahrscheinlich östlich von Nungwe im Nordwesten Tansanias, etwa 2°46'S, 32°01'E (Karte).

Etymologie

Robustus (= robust oder kräftig), Anspielung nicht erklärt, beschrieben von einem Exemplar (jetzt verloren), möglicherweise bezogen auf einen höheren Körper im Vergleich zu Nothobranchius melanospilus und Nothobranchius mayeri (= Nothobranchius orthonotus).

Verbreitung

Einzugsgebiet des Victoriasees, des Albertsees und des Katonga-Flusses in Uganda, im Überschwemmungsgebiet des Sio und in der Nähe von Ahero in Kenia und im Victoriasee-System in Tansania.

IUCN Status

IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources) = Weltnaturschutzunion Rote Liste bedrohter Arten


Status: Stand 29.4.2020:

LC Least Concern (nicht gefährdet)

Mögliche Gefahren für diese Art: Es sind keine spezifischen Informationen zu Bedrohungen für diese Art verfügbar. Eine Verschlechterung des Lebensraums aufgrund der landwirtschaftlichen Expansion und des Fischereidrucks könnte sich auf diese Art auswirken.

EX Extinct (ausgestorben)

EW Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben)

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN

CR Critically Endangered (vom Aussterben bedroht)

EN Endangered (stark gefährdet)

VU Vulnerable (gefährdet)

NT Near Threatened (potenziell gefährdet)

LC Least Concern (nicht gefährdet)

RE Regionally Extinct (regional oder national ausgestorben)
DD Data Deficient (ungenügende Datengrundlage)
NE Not Evaluated (nicht beurteilt)

Literatur

Links