Paraneetroplus omonti

Aus WORLDFISH WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgayer, 1988


Taxonavigation: Cichliformes
Überreich: Eukaryota

Reich: Animalia
Stamm (Phylum): Chordata
Klade/Unterstamm (Clade/Subphylum): Craniata
Unterstamm (Subphylum): Vertebrata
Infrastamm (Infraphylum): Gnathostomata
Megaklasse/Überklasse: Osteichthyes
Überklasse/Klasse: Actinopterygii
Klasse/Infraklasse: Actinopteri
Unterklasse: Neopterygii
Infraklasse: Teleostei
Überordnung: Acanthopterygii
Subdivision: Percomorphaceae
Serie: Ovalentaria
Überordnung: Cichlomorphae
Ordnung: Cichliformes

Familie: Cichlidae
Unterfamilie: Cichlinae
Gattung: Paraneetroplus

Typen

Holotypus: MNHN 1987-1474 .
Siehe: Eschmeyer, W.N., Fricke, R. & Van der Laan, R. (eds.) 2020. Catalog of Fishes electronic version
Typusfundort: In der Nähe der Brücke, am Río Tulija, die von der Straße Palenqué-Ococingo überquert wird, Chiapas, Mexiko.

Etymologie

Benannt zu Ehren des französischen Aquarianers Jean-Marie Omont, einem „Reisenden, der sich der Sache der Buntbarschfamilie widmet“. (Übersetzt aus: The ETYFish Project)

Verbreitung

Mexiko: Chiapas, Rio Tulija, Rio Chamula, Rio Bascan, Rio Mizol-Ha.

IUCN Status

IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources) = Weltnaturschutzunion Rote Liste bedrohter Arten


Status: Stand 29.9.2020: NE Not Evaluated (nicht beurteilt)
Mögliche Gefahren für diese Art: nicht beurteilt.

EX Extinct (ausgestorben)

EW Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben)

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN

CR Critically Endangered (vom Aussterben bedroht)

EN Endangered (stark gefährdet)

VU Vulnerable (gefährdet)

NT Near Threatened (potenziell gefährdet)

LC Least Concern (nicht gefährdet)

RE Regionally Extinct (regional oder national ausgestorben)
DD Data Deficient (ungenügende Datengrundlage)
NE Not Evaluated (nicht beurteilt)


Literatur

  • Allgayer, R. 1988. Redescrition du genre Paraneetroplus Regan 1905, et description d'une espèce nouvelle du Mexique. Revue française des Cichlidophiles, 9 (75): 4-22. Zitatseite [:13, Figs., !!]
  • Werner, U. & Stawikowski, R. 1990. Anmerkungen zu Allgayers Revisionen der Gattungen Paraneetroplus und Theraps. Die Aquarien- und Terrarienzeitschrift (DATZ), 43 (7): 442-443. Zitatseite [:442ff, LitRez]
  • Conkel, D. 1993. Cichlids of North & Central America. 1-191. Zitatseite [:152, als Synonym von Cichlasoma coeruleus]
  • Keijman, M. 1993. Aquaristisch neue Cichliden aus Mexico. Aquaristik Aktuell, (3): 48-49. Zitatseite [:48f|Farbfoto, Vorkommen ]
  • Keijman, M. 1995. Paraneetroplus omonti (ALLGAYER, 1988). Een nieuwe telg uit het geslacht Paraneetroplus. Cichlidae, 21 (4): 85-93. Zitatseite [:85-93|Farbfoto, Vorkommen, Fortpflanzung, Aquarienhaltung ]
  • Baensch, H.A. & Riehl, R. 1995. Aquarien Atlas, Band 4. Mergus Verlag, Melle. 1-864. Zitatseite [:668|Farbfoto ]
  • Werner, U. 1996. Die Buntbarsche Mittelamerikas: Verwandtschaftsgruppen, Synonyme und Verbreitung. Pp. 218-245 in: Cichliden, Festschrift zum 25jährigen Jubiläum der DCG. Zitatseite [:235|Beschreibung, Vorkommen ]
  • Keijman, M.C.W. 1997. Die Gattung Paraneetroplus. Aquaristik Aktuell, (3): 6-10. Zitatseite [:10*|Farbfoto, Fortpflanzung, Vorkommen ]
  • Reis, R.E., Kullander, S.O. & Ferraris, Jr., C.J. (eds) 2003. Check list of the freshwater fishes of South and Central America. CLOFFSCA. EDIPUCRS, Porto Alegre. 2003: i-xi + 1-729. Zitatseite [:641, Autor: Kullander, als Synonym von Paraneetroplus gibbiceps]
  • Miller, R.R. 2006. Freshwater fishes of México. Chicago (University of Chicago Press). xxvi + 1-490. Zitatseite [:373, als Synonym von Theraps gibbiceps]
  • Říčan, O., Piálek, L., Dragová, K. & Novák, J. 2016. Diversity and evolution of the Middle American cichlid fishes (Teleostei: Cichlidae) with revised classification. Vertebrate Zoology, 66 (1): 1–102. (PDF) Zitatseite [:46, gültig als Paraneetroplus omonti]
  • Werner, U. 2020. Selten gepflegt: Paraneetroplus gibbiceps und P. omonti. DCG-Informationen (Mitgliedszeitschrift der Deutschen Cichliden Gesellschaft e.V.), 51 (10: 248-255. Zitatseite [: 248ff, Farbfoto, Biotop, Verbreitung, Aquarienhaltung, Fortpflanzung]

Links