Phoxinus dragarum

Aus WORLDFISH WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Denys et al., 2020


Taxonavigation: Cyprinoidei
Überreich: Eukaryota

Reich: Animalia
Stamm (Phylum): Chordata
Klade/Unterstamm (Clade/Subphylum): Craniata
Unterstamm (Subphylum): Vertebrata
Infrastamm (Infraphylum): Gnathostomata
Megaklasse/Überklasse: Osteichthyes
Überklasse/Klasse: Actinopterygii
Klasse/Infraklasse: Actinopteri
Unterklasse: Neopterygii
Infraklasse: Teleostei
Überordnung/Unterkohorte: Ostariophysi
Serie: Otophysi
Ordnung: Cypriniformes
Unterordnung: Cyprinoidei

Familie: Leuciscidae
Unterfamilie: Phoxininae
Gattung: Phoxinus

Lokale Bezeichnungen

Garonne-Elritze

Typen

Holotypus: MNHN 2019-0262 .
Siehe: Eschmeyer, W.N., Fricke, R. & Van der Laan, R. (eds.) 2020. Catalog of Fishes electronic version
Typusfundort: Frankreich, Bach Arrat-Devant, Manent-Montané, 43°20.7’N, 0°37.5’E (Karte), 275 m ü.d.M.

Etymologie

Der Artname dragarum ist der Genitiv des latinisierten Namens Dragas, die Feen der okzitanischen Folklore sind. Dragas sind die Gefährten des Drac, einer Art Drachen, der in den Bächen des Departements Ariège (Garonne-Einzug) lebt. Im Land Foix greifen diese melusischen schlangenförmigen Feen Eindringlinge an, die ihr Territorium durchqueren. Nur der Klang von Glocken kann sie aufhalten. Sie kommen nur heraus, um ihre Kleidung mit einem goldenen Schläger zu waschen, nicht ohne den Bereich mit ihrem einzigen Auge in der Mitte der Stirn genau beobachtet zu haben.

Verbreitung

Frankreich: endemisch im Garonne-Einzug. Wurde nach Spanien in den Ebro-Einzug entlang der Pyrenäen-Seite und auch in den Einzug des Guadalquivir eingeführt.

IUCN Status

IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources) = Weltnaturschutzunion Rote Liste bedrohter Arten


Status: Stand 17.10.2020: NE Not Evaluated (nicht beurteilt)
Mögliche Gefahren für diese Art: nicht beurteilt.

EX Extinct (ausgestorben)

EW Extinct in the Wild (in der Natur ausgestorben)

Die Gefährdungsstufen gemäß IUCN

CR Critically Endangered (vom Aussterben bedroht)

EN Endangered (stark gefährdet)

VU Vulnerable (gefährdet)

NT Near Threatened (potenziell gefährdet)

LC Least Concern (nicht gefährdet)

RE Regionally Extinct (regional oder national ausgestorben)
DD Data Deficient (ungenügende Datengrundlage)
NE Not Evaluated (nicht beurteilt)

Literatur

Links